Schüco

...zurück



Implementierung von SAP bei Schüco durch Unterstützung der Dialog GmbH

„Teil der Schüco IT-Strategie ist die effiziente Neugestaltung der gesamten Systemlandschaft. Dazu werden sämtliche Geschäftsprozesse der Unternehmenszentrale und der großen Niederlassungen mit SAP abgebildet. Für kleinere Einheiten entwickelt Schüco eine Small Business Solution (SBS). Dabei handelt es sich ebenfalls um eine integrierte und zentral entwickelte Software, die in den Ländern adaptiert wird. Mittelpunkt der SAP-Strategie ist eine „European Core Solution“ (ECS), die auf den Kernprozessen des Unternehmens basiert. Dazu gehören alle Geschäftsbereiche, ergänzt um die nationalen Anforderungen der Länder, in denen Schüco vertreten ist, vor allem in den Bereichen Markt, Logistik und Rechnungswesen. Dies gilt auch für die SBS-Strategie, jedoch auf einem deutlich geringeren Komplexitätsniveau. Die Realisierung der ECS ist untrennbar mit unserem Partner, der Dialog GmbH aus Bielefeld, verbunden. Denn Dialog übernimmt federführend das Controlling in einem handverlesenen Beraterteam aus Mitarbeitern von SAP, itelligence, BDF und Arvato Systems. Dialog unterstützt so bei der Planung und Konzepterstellung, implementiert die Lösungen und sorgt für den Support im Tagesgeschäft. Die effiziente Abbildung der Geschäftsprozesse und ihre weitgehende Standardisierung hat klare Vorteile: Neue Prozesse und Produkte sind für alle Einheiten zur gleichen Zeit verfügbar, während die Geschäftsbereiche neuer Länder sukzessive mit hoher Geschwindigkeit integriert und damit zukünftige Geschäfte schnell gestaltet werden können. Die Ziele der Einführung sind auf der Makroebene höhere Transparenz, steigende Flexibilität, wachsende Prozesssicherheit und die Aggregation der notwendigen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen. Als Ergebnis stehen Sicherheit und Transparenz bei hoher Eingabegeschwindigkeit über die gesamte logistische Kette zur Verfügung, werden Distribution, Fakturierung und Controlling zunehmend optimiert. IT-Kompetenz, Prozess- und Erfahrungswissen von Dialog haben hierfür entscheidende Beiträge geliefert.“

Kurt Trautmann, CIO, Schüco