Beratungshaltung

Damit Projekte erfolgreich sind, dient eine gemeinsame detaillierte Auftragsklärung über das Ziel und den Umfang Ihres Projektes als Grundlage für die Zusammenarbeit. Bewährte Methoden wie die Deckungsgradanalyse geben Ihnen Aufschluss über die Wirtschaftlichkeit Ihres Projektes.

In begleitenden Workshops entwickelt Dialog mit allen Verantwortlichen und Mitarbeitern ein gemeinsames Verständnis vom Projekt. Interne Anwender aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen und externe Systemberater werden gleichermaßen in den Lösungsprozess mit einbezogen.

Ziel ist zu jeder Zeit der erfolgreiche Abschluss unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit. Kontinuierliche Transparenz erlaubt Ihnen einen ständigen Überblick über den Projektstatus. Bei kritischen Fällen heißt das, stets über das mögliche Risiko Bescheid zu wissen.

Unser Beratungsmodell…